Erfahrungen - Bai Hui Qi Gong Schule in Kirchheim/Teck

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erfahrungen

Erfahrungsberichte


  • Welche Erfahrungen können durch regelmäßiges Praktizieren meditativer Qi Gong-Übungen gemacht werden?

  • Was erleben Heilsuchende bei energetischen Heilsitzungen?

  • Wie ist das Feedback von Menschen, die ganzheitliche Beratungen bei gesundheitlichen Störungen und/oder Lebensproblemen erfahren haben?


Rosemarie H. aus Kirchheim

Lieber Andreas ,

rückblickend auf die 2 Jahre, die ich nun Qi Gong übe, möchte ich auch mal feststellen, dass mich das Qi Gong nicht nur beweglich hält, sondern sich offensichtlich auch positiv auf meine Herzfunktionen auswirkt. Mein Kardiologe bestätigte wiederholt, dass sich das Fassungsvolumen meiner Herzkammern vergrößert hat, die Herzwände, die sich unter Bluthochdruck verdickt hatten, sich normalisierten und die Belastungsmessungen immer noch bessere Werte zeigen, seit ich Qi Gong mache.
.....
weiterlesen

Karin C. aus Kirchheim

Lieber Andreas,
mir geht es wieder ganz gut. Nach der Heilsitzung habe ich mich gleich sehr wohl und etwas energiegeladener gefühlt und auch unser Gespräch war wirklich interessant und hilfreich. Hauptsächlich in Bezug auf meine Arbeit war es gut, Deine Sichtweise zu hören. Herzlichen Dank nochmals dafür. Abgeschlossen ist dieses Thema allerdings noch nicht, denn da gibt es Prozesse, die reifen müssen, Einsichten, die ich mir erarbeiten muss. Die tiefgreifenden Veränderungen dauern ja meist etwas länger, nicht wahr, und es gibt ja einige Themen, die ich bearbeite. Dein Bild der Spirale finde ich da gut und passend.
.....weiterlesen


Monika K. aus Kirchheim

Lieber Andreas,
seit Jahren habe ich Multiple Sklerose, die mir vor allem dann Probleme bereitet, wenn ich längere Zeit stehen oder gehen muss. Diese Probleme sind schon viel besser geworden, seit ich Qi Gong bei Dir mache. Ich bin fasziniert - wenn eine Anfängersitzung bei Dir bis zu 2 Stunden lang ist, halte ich trotzdem meistens ganz gut durch. Durch die Erkrankung ist auch mein Gedächtnis viel schwächer geworden, so dass ich mir die Bewegungsabläufe überhaupt nicht merken kann. Aber auch hier ist klasse, dass Du mit einer Engelsgeduld immer wieder mit einem trainierst, bis sie sitzen.
.....weiterlesen

Bernd H. aus Esslingen

Beruflich und privat ging es in meinem Leben sehr turbulent zu.  Ich hatte gesundheitliche Probleme und wollte eine nachhaltige Lösung finden. Dabei führte mein Weg mich glücklicherweise auch zu Andreas. Mehrere Stunden habe ich seine ganzheitliche Lebensberatung in Anspruch genommen. Ich hatte dabei sofort ein gutes Gefühl. Er hat mir einen Weg gezeigt, wie ich meine Probleme selbst lösen kann. Ich habe gelernt, wie ich mit mir und meinen Aufgaben arbeiten kann. Auch seine Meditations-CD hat bei mir sehr schnell eine positive Wirkung entwickelt. Noch heute lege ich sie gerne und regelmäßig ein. Ich habe auch die Energetische Heilsitzung ausprobiert.
.....weiterlesen

Marianne W. aus Kirchheim

Lieber Andreas,
Fast ein Jahr hat es gedauert bis ich das erste Übungsset gelernt habe und dabei meine Bewegungsmöglichkeiten für mich erstaunlich erweitert habe. Und das fühlt sich gut an. Und das bringt mir richtig viel: Ich konnte das erste Mal ohne Rückenschmerzen in einem mäßig guten Bett schlafen und dadurch den Urlaub genießen. Ich fühle mich viel kraftvoller, meinen Problemen und Ängsten zu begegnen und ich kann mich einfach immer wieder freuen, auch über die kleinen Dinge oder schöne Begegnungen. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich bin so froh, dass es Dich gibt und freue mich darauf, weiter zu üben und zu sehen, was ich noch erreichen kann.
Liebe Grüße
Marianne

Christoph K. aus Kirchheim

Ausgelöst durch massive Schlafstörungen und dem Wunsch etwas für meinen Körper zu tun, fing ich im Mai 2013 aufgrund eines Hinweises meiner Frau bei Andreas mit dem Qi Gong-Unterricht an.
Meine Frau gibt zwar selbst Yoga-Unterricht, aber irgendwie hat mich Yoga nie so richtig angesprochen. Bei Qi Gong war etwas anderes, hatte etwas Unbekanntes, Reizvolles.
Die Möglichkeit über mehrere Wochen den Qi Gong-Unterricht auszuprobieren, hatten mir geholfen einen guten Einblick in Qi Gong allgemein – es gibt auch hier Unterschiede - und die Art des Unterrichts von Andreas zu erhalten.
.....weiterlesen

Edeltraud D. aus Kirchheim

Durch meine Suche im Internet habe ich die Qi Gong Schule von Andreas Grabner gefunden! Seit einigen Monaten übe ich nun regelmäßig in der Anfänger-Gruppe. Am Anfang fielen mir die einzelnen Übungen nicht ganz leicht, aber Andreas ist ein wunderbarer Lehrer und hat mir immer geholfen, die Schwierigkeiten in den Griff zu bekommen. Besonders gefällt mir die Atmosphäre im großen Übungsraum mit der Meditation am Anfang und Einstimmung bei ruhiger Musik! Da kann ich mich so richtig gut entspannen! Am Ende der Übungsstunde fühle ich mich meistens leicht und beschwingt, obwohl ich die derzeit älteste Schülerin bin!       
.....weiterlesen

Dieter H. aus Nürtingen

Vor vielen Jahren betrieb ich aktiv Aikido bis zu einer Schulterverletzung, die mich zwang, diese runde und harmonische Sportart zu beenden. Danach stieg ich beim Bogenschießen ein, aber auch da machte mir meine Schulter so zu schaffen, dass ich auch diesen Sport beenden musste.
Während meiner  Ausbildung zum Übungsleiter "Sport mit Älteren" kam ich mit Tai Chi in Berührung und erinnerte mich sofort wieder an die wohltuenden Aspekte der fernöstlichen Bewegungsarten. Ich versuchte Tai Chi in verschiedenen Angeboten, nichts stellte mich allerdings so richtig zufrieden.
.....weiterlesen

Andreas W. aus Wolfschlugen

2012 entdeckte ich bei einem Auslandsaufenthalt zufällig Qi Gong und nach meiner Rückkehr nach Deutschland kam ich über verschiedene Probestunden zur Bai Hui Qi Gong Schule von Andreas Grabner. Und hier fand ich genau das, was ich suchte. Einen Ort der Ruhe und Gelassenheit, an welchem Qi Gong von einem Mann gelehrt wird, welcher genau dieses auch lebt und atmet. Nach einer Übungsstunde fühle ich mich wie neu geboren und kann dieses Gefühl auch noch für eine Weile in den Alltag mitnehmen. Schon nach kurzer Zeit wird die Atmung tiefer, der Geist ruhiger und die Übungen meditativer - kurzum ein Erholungsprogramm für Seele und Körper.

Christina S. aus Kirchheim

Die Diagnose Krebs traf mich völlig unvorbereitet. Von der Entdeckung meiner "Muskelzerrung" - wofür ich meinen Knoten in der Brust zunächst hielt - bis zum sowieso an diesem Tag anstehenden Hausarztbesuch vergingen gerade mal zwei Stunden. Nach der Untersuchung bei der Radiologin wurde der erste Verdacht bestätigt. Es wurde sofort ein Termin mit einem Krankenhaus in Stuttgart vereinbart. "Freuen Sie sich. Sie können gleich morgen früh um 7.00 Uhr vorstellig werden. Der Herr Professor erwartet Sie. Dort sind Sie in den besten Händen", so der Kommentar der Arzthelferin.
Die Biopsie wurde gemacht, aber nicht vom Professor.
.....weiterlesen

Karin H. aus Kirchheim

Als ich vor etwa einem Jahr mit Büchern über Burnout und Depressionen versuchte, einen Weg aus meiner damaligen Misere zu finden, stieß ich immer wieder auf die Begriffe Achtsamkeit, in Kontakt mit sich sein und inneren Frieden. Was ich dort las, hörte sich gut an und machte mir Hoffnung - nur, dass ich nicht sah, wie ich dorthin gelangen sollte. Ich fand keinen Zugang zu diesen scheinbaren Schlüsselbegriffen.
Auf der Suche nach praktischer Unterstützung stieß ich auf Andreas' Angebot über eine Qigong-Schnupperstunde und ein 6-wöchiges Schnuppertraining. Bereits nach den ersten Stunden war mir klar: Hier eröffnete sich ein Weg für mich.
.....weiterlesen

Christoph M. aus Kirchheim

Seit ca. 5 Jahren leide ich unter Schwindel. Die Ursache sind mehrere blockierte und verschobene Wirbel im Hals- und Brustbereich. Trotz der Diagnose wurden durch Physiotherapie und Krafttraining die Beschwerden kaum besser. Auch brachte der Besuch bei zahlreichen Heilpraktikern keinerlei Besserungen.
Vor 1,5 Jahren empfahl mir ein Physiotherapeut Qi Gong, da durch die sanften Bewegungen die Wirbelsäule beweglicher und die Muskulatur gekräftigt wird. Mit der Kombination von Qi Gong und Osteopathie wurde die Beweglichkeit meiner gesamten Wirbelsäule deutlich besser und die Beschwerden nahmen deutlich ab.
.....weiterlesen

Marianne W. aus Wolfschlugen

Lieber Andreas,

da ich vor 2 Jahren eine Hüftoperation hatte, bin ich zwar schnell wieder auf die Beine gekommen, aber mit der Beweglichkeit klappte es nicht besonders. Bei längerem Laufen verlahmten mir die Beine und ich mußte viele Pausen einlegen.
Seit einem Jahr bin ich nun bei Dir in Deiner Bai Hui Qi Gong Schule, die eine sehr beruhigende Atmosphäre hat, und auf mich eine positive Ausstrahlung erzeugt. Der Qi Gong-Unterricht macht mir viel Freude, Dank Deiner ruhigen Ausstrahlung und Geduld klappt alles recht gut.
.....weiterlesen

Denny W. aus Wolfschlugen

Lieber Andreas,

da ich vor 9 Monaten eine schwere Lungen-Operation hatte, musste ich mein Lungen-Volumen wieder aufbauen.
Da kam mir Deine Bai Hui Qi Gong Schule gerade recht, denn die Ärzte in der Reha, hatten mir Qi Gong dafür empfohlen.
Ich komme schon seit einem halben Jahr jede Woche zu Dir. Für meinen Körper und meine Seele habe ich viele Fortschritte gemacht.
Die ganze Atmosphäre und das Ambiente hat eine beruhigende Wirkung auf mich.
.....weiterlesen

Sandra B. aus Kirchheim

Seit ca. 8 Jahren habe ich mit Panikattacken und Ängsten, die sich sehr häufig in körperlichen Symptomen und Schmerzen äußern, zu kämpfen. Aufgrund dessen bin ich seit langem in Therapie.
Leider hat dies bislang nicht zu dem Erfolg geführt, dass die Symptome und Schmerzen weniger wurden oder ich Ruhe und Gelassenheit finden konnte.
Im Februar 2012 begann eine schwierige Zeit für mich. Ich bekam ein Fremdkörpergefühl im Hals und Schluckbeschwerden. Die Ärzte, die ich aufsuchte, konnten diesbezüglich nicht weiterhelfen.
.....weiterlesen

Christian W. aus Kirchheim

Lieber Andreas,
ich kann sagen, dass mich auch nach einem sehr stressigen Tag eine Übungsstunde immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückbringt.
Ich bin nicht mehr hektisch, meine Gedanken kreisen nicht mehr unaufhörlich und ich bin ruhig und entspannt - mein Energiespeicher ist wieder aufgeladen. Dazu trägt sicher auch die angenehme Atmosphäre deiner Schule bei und natürlich auch der offene und freundliche Umgang mit Dir und den anderen Übenden. Vielen Dank hierfür.
Gruß Christian

Helga K. aus Nürtingen

Ich habe vor Jahren schon von Qi Gong gehört, war damals auch gleich sehr interessiert und habe es deshalb in einem Kurs an der Volkshochschule ausprobiert. Nach meinem ersten Kurs habe ich mich für weitere Kurse angemeldet, doch bald merkte ich, dass es in diesen Kursen eigentlich nur ein Hineinschnuppern ist und kein richtiges Lernen.
Ich suchte weiter und fand schließlich die richtige Adresse, die Bai Hui Qi Gong Schule in Kirchheim. Ich machte dort einen Schnupperkurs von 6 Wochen, was mir gut gefallen hat und toll fand ich auch, dass ich jeden Tag kommen konnte.
.....weiterlesen

Dieter K. aus Wendlingen

Hallo Andreas, ich möchte mich auf diesem Weg ganz herzlich bedanken, dass Du es mir ermöglicht hast, durch die kostenlose Schnupperstunde die Welt des Qi Gong kennenzulernnen. Heute ist es ein fester Bestandteil in meinem Leben geworden, dank dessen sich mein zuvor problematischer Gesundheitszustand (Magen) wesentlich verbessert hat. Die Übungen des Ba Duan Jin Qi Gong haben zudem die Beschwerden in meiner Schulter geringer werden lassen. Nochmals vielen Dank!
Ich kann nur jedem empfehlen, das Angebot der Bai Hui Qi Gong Schule zu probieren. Es wird auch Ihr Leben positiv beeinflussen.

Hans H. aus Aichtal

Bei einem Aufenthalt in Hongkong fielen mir die vielen Menschen auf, die in Parks, auf Plätzen oder Terrassen ihre Übungen mit langsamen fließenden Bewegungen machten. Zunächst etwas belustigt, weil für mich fremdartig und neu, begann ich mich doch dafür zu interessieren, da diese Menschen trotz teilweise hohen Alters eine erstaunliche Beweglichkeit zeigten und eine große innere Ruhe ausstrahlten.
Durch Zufall entdeckte meine Frau im Internet das Angebot der Bai Hui Qi Gong Schule für ein 6-wöchiges Probeabo.
.....weiterlesen

Astrid S. aus Kirchheim

Seit ungefähr einem halben Jahr übe ich drei- bis viermal die Woche Qi Gong mit Andreas in der Bai Hui Qi Gong Schule. Anfangs war ich täglich dort, um möglichst schnell in die Bewegungen zu finden.
Bereits nach einer Woche regelmäßigen Trainings fühlte ich mich schon ganz verändert. Die Blockaden in meinen Schultern sind viel geringer geworden und in meinem Bauch spürte ich immer mehr ein Anwachsen von Energie und Kraft. Am auffälligsten aber war die Veränderung meiner Lungenkapazität. Plötzlich konnte ich tief Luft holen, was mir früher eher schwer fiel.
.....weiterlesen

 
 
Kostenlose Besucherzähler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü